Sponsoren

Never change a Winning Team – Nick Johnson is back in the Sajas Diedamspark

Der Sajas Diedamspark hat eine Bergbahn mit Weitsicht, die voll und ganz hinter dem Projekt steht. Weiters verfügt der Park über ein geniales Areal, ein erstklassiges Arsenal an Jibs, eine große und treue Szene und - nicht zuletzt – über eine einzigartige Shapecrew, welche die top-notch Qualitätsstandards des besten Snowparks im Bregenzerwald Tag für Tag zur Realität macht. Umso mehr freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass der Sajas Diedamspark auch heuer wieder unter der Regie von QParks – Parkdesigner Nick Johnson betrieben wird.



Mr. Nick Johnson ist ein echter Snowparkmaniac, der seine Passion zum Beruf gemacht hat und das ganze Jahr über seine Visionen verfolgt und Snowparks mit Perfektionsanspruch in den Schnee dieser Welt setzt. Den Sommer über ist er in seiner Heimat Neuseeland für das weltberühmte Projekt Snowpark NZ verantwortlich. Im Winter hat er es sich zur Aufgabe gemacht zusammen mit QParks, den Freestylern im Bregenzerwald den besten Snowpark weit und breit zu bieten. So auch in der Saison 2009/2010. Freut euch also auf einen weiteren genialen Winter im Sajas Diedamspark, denn jetzt fehlt für eine perfekte Saison lediglich noch der erste Schnee.

Was wäre ein Parkdesigner ohne seine Crew aus Headshaper und Shapern? Immer noch ein guter Parkdesigner, aber allein auf weiter Flur. Daher wird Nick heuer von einer ebenso hochkarätigen Crew von Shapern unterstützt. Die Leitung des Teams liegt bei Headshaper Kurt Auer. Er wird von den Shapern Fabian Wild, Johannes Spikermann, Manuel Asch und Raphael Hagen unterstützt. Letzterer ist auch Rider im legendären Sajas Snowboard Team und wird die Obstacles ohne Gnade auf Perfektion testen.

Bis bald im Sajas Diedamspark!

 web Planai  18-12-2013  scenic  Roland Haschka QParks  8 Shape Academy – Werde Teil der Pleasure Diedamspark Crew
Sonne, Schnee und Shredden – So stellt man sich den klassischen Alltag des Shapers vor.
Natürlich treffen nicht (alle) diese Klischees genau zu und die Arbeit im Pleasure Diedamspark ist oft auch eine ziemliche Challenge – dennoch gibt es definitiv schlimmere Jobs als am Berg in atemberaubender Natur Snowparks zu bauen.
Doch was wisst ihr wirklich über die Tätigkeiten eines Shapers? Wie wird man Shaper und was macht eigentlich ein Parkdesigner?
Wenn euch diese Fragen auf der Seele brennen und ihr schon mal überlegt habt, selbst im Pleasure Diedamspark Hand anzulegen, dann gibt’s jetzt spannende News: Die neugegründete QParks Shape Academy supported by PistenBully ermöglicht jedem Schnee-begeisterten Shredhead den Einstieg in die Welt des Parkbauens!
 web Diedamskopf  12-02-2014  action  sb  Robin Krumholz  Roland Haschka QParks  061 Pleasure Diedamspark – mehr Platz für Freestyle in der neuen Saison
Bald wird das weiße Gold den Diedamskopf erneut bedecken und als unberührte Pracht Stille und Harmonie ausstrahlen. Aber lasst euch nicht täuschen, denn schon bald wimmelt es im Bregenzerwald wieder von Freestylern, die den neu gestalteten Pleasure Diedamspark bei höchst aufregenden Sessions auskosten wollen. Wie das im letzten Jahr aussah, könnt ihr euch in unseren beiden neuen Teaser-Clips in Erinnerung rufen. Mit einem brand-neuen Park-Areal und als Austragungsort der Chill and Destroy Tour startet der größte Park der Region heuer in die neue Saison – get ready!
 web Diedamskopf  12-02-2014  action  sb  Manuel Buck  Roland Haschka QParks  021 Goodbye Summer, hello Winter! – Lasst die Sessions beginnen!
 web Diedamskopf  12-02-2014  action  sb  Karsten Ade  Roland Haschka QParks  041 Es hat uns sehr gefreut – Saisonschluss im Pleasure Diedamspark
Schluss, aus und vorbei heißt es ab heute leider im Pleasure Diedamspark. Nun musste sich auch der beste Snowpark im Bregenzerwald den warmen Temperaturen geschlagen geben und seine Pforten schließen. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison!
 web Diedamskopf  12-02-2014  action  sb  Robin Krumholz  Roland Haschka QParks  057 Der Pleasure Diedamspark geht in seine finale Woche
Der Timer ist gesetzt und die Uhr tickt! Der Pleasure Diedamspark schließt zum Ende der Woche seine Pforten und verlangt danach, noch ein letztes Mal geshreddet zu werden. Worauf wartet ihr noch?
Unbenannt-1 THE FINAL SHRED - Chill and Destroy Tour 2014
Die Chill and Destroy Tour sorgt in diesem Jahr gleich doppelt für mächtig Action im Pleasure Diedamspark: Nachdem sie am 11. Jänner bereits hier gastierte, findet am 29. März 2014 THE FINAL SHRED statt! Seid dabei!
 web Diedamskopf  12-02-2014  action  sb  Manuel Buck  Roland Haschka QParks  051 Freestyler im Höhenrausch – Session im Pleasure Diedamspark
Vergangene Woche gab es eine dicke Film und Foto Session im Pleasure Diedamspark! Rider kamen aus allen Windrichtungen, um das exquisite Set-Up des besten Snowparks im Bregenzerwald unter die Lupe zu nehmen. Unserer Medien Crew vor Ort bot sich dabei vor allem eines: höchster Freestyle-Genuss.
 web Diedamskopf  19-01-2013  scenic  fs sb  Florian Albert QParks  7 Pleasure Diedamspark – Freude in purster Form
Nur noch wenige Stunden trennen uns vom Wochenende und damit stehen wieder shred-tastische Tage im Pleasure Diedamspark bevor. Wir bringen euch – zur Überbrückung der Zeit, die wir noch nicht im Schnee verbringen können – Neuigkeiten zum Set-Up!
1548009 10152109404090782 1370445691 o Luis Eckert gewinnt Diedamskopf SHRED KING
Schoppernau, 11. Januar 2014; Der Schwarzwälder Luis Eckert – momentan einer der besten Deutschen Snowboarder, hat den Tourauftakt der Chill and Destroy Tour 2014 (CaD), beim Diedamskopf SHRED KING Slopestyle Contest gewonnen.
 web Diedamskopf  18-01-2013  action  sb  Daniel Vonach  Katja Pokorn QParks  05 Der Kampf um den Ring beginnt – der „Diedamskopf Shred King“ eröffnet die Chill and Destroy Tour 2014
Am Wochenende erwartet euch das erste Highlight der Saison. Die Chill and Destroy Tour startet am Samstag, dem 11.01.2013 mit dem „Diedamskopf Shred King“ im Pleasure Diedamspark in die erste Runde. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!
1 Neue Website – Die solide Bindung zum Pleasure Diedamspark
Vielleicht habt ihr euch ja für die Saison ein neues Snowboard zugelegt, um mit neuer Eleganz durch den Pleasure Diedamspark zu shredden. Wir haben uns jedenfalls ein neues Schmuckstück geleistet, nur mit dem feinen Unterschied, dass vor allem ihr davon profitiert! Die Rede ist von der brandneuen Pleasure Diedamspark Website, die ihr ungewohnt interaktiv und angenehm easy durchsurfen könnt.
PLEASUREheader 810 300px Pleasure Magazin verlost 5 Tickets für den Pleasure Diedamspark
Das Pleasure Snowboard Magazin und die Bergbahnen Diedamskopf haben 5 Tageskarten für den größten Snowpark im Bregenzerwald verlost. Das Gewinnspiel ist nun vorbei und wir haben 5 glückliche Gewinner zu verkünden!

Live News