Sponsoren

Setup-Update: Der Park bekommt Zuwachs

Setup-Update: Der Park bekommt Zuwachs

Wie bereits angekündigt, wird sich im Diedamspark 2018 so einiges tun. Dabei steht vor allem der untere Teil des Parks im Vordergrund. Hier ein kleines Update, worauf ihr euch freuen dürft!

In den vergangenen Tagen liefen die Shapearbeiten im Diedamspark auf Hochtouren. Die kurzen Sturmpausen wurden genutzt. Dank einer unglaublichen Teamleistung seitens der Shape Crew wurden die Unmengen an Schnee, die in letzter Zeit auf den Diedamskopf niederfielen, verarbeitet und in ordentlich Shredbares verwandelt.

Das neue Setup lässt sich wahrlich sehen. So wurde im unteren Teil des Parks ordentlich geschaufelt, planiert und geshaped, um mit ersten Features der Medium und Beginner Area für mehr Lines, mehr Vielfalt und somit mehr Shred-Fun zu sorgen. So werden mit der Zeit die Obstacles größer und neben die Tubes und Boxen gesellen sich nun auch die ersten Rails.

Hier ein kleiner Überblick, was ihr schon diese Woche im Diedamspark shredden könnt. Die rechte Jibline wird aus folgenden Obstacles bestehen:

  • Dancefloor
  • Flat/Down Box (6m)
  • Elephant Butter Box (6m)
  • Box Rail Kombi (5m)

Die linke Jibline wird mit folgenden Features geschmückt sein:

  • Curved Box (6m)
  • Straight Rail (3m)
  • Straight Industry Rail (5m)
  • Flat Down Industry Rail (7m)

Wie ihr seht ist der Diedamspark voll bei der Sache, seine Vorsätze für 2018 in Taten umzusetzen und es werden noch einige Features folgen.

Wenn ihr auf der Suche nach ein paar wilden Runs mit viel Abwechslung seid,ist der Diedamspark die perfekte Adresse! Wir freuen uns auf euren Besuch!

Live News